Thursday, September 8, 2016

Darum könnte Intervallfasten DER Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen sein

Einige kennen es als alternierendes Fasten, andere als intermediäres Fasten, manche vielleicht auch als periodisches oder Teilzeit Fasten und die meisten wohl als intermittierendes Fasten. Der Begriff des Intervallfastens ist so vielfältig – aber was bedeutet es denn nun eigentlich? Was ist Intervallfasten (IF) eigentlich? Bekannt wurde das Intervallfasten zunächst im englischen Sprachraum unter der Bezeichnung „intermittent fasting“. Zu deutsch heißt das ungefähr so viel wie „periodisch“ oder „unterbrochen“. Abgeleitet ist es dabei von dem lateinischen Wort „intermittere“. „Fasting“ bedeutet logischerweiße Fasten, also keine feste Nahrung aufzunehmen. Setzen wir die beiden Begriffe zusammen: Intervallfasten, oder intermittierendes Fasten, bedeutet also nichts

Der Beitrag Darum könnte Intervallfasten DER Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen sein erschien zuerst auf SmartFoodMe.com.

No comments:

Post a Comment